Online Yoga ohne Grenzen


Yoga von Zuhause

Stell Dir vor, Du kommst nach einem anstrengenden Tag nach Hause und Du weißt genau, jetzt ist Selfcare dran, Du brauchst Me-Time, um morgen wieder frisch zu sein. 

 

Für´s Online Yoga musst Du nicht:

 

  • Deine Tasche packen
  • durch die Stadt fahren und einen Parkplatz finden 
  • Dich um die Kinderbetreuung kümmern...

sondern Du rollst einfach Deine Matte aus. Du kannst Dich in Deine liebsten Yogaklamotten schmeißen und einfach loslegen. Das ist wirkliche Entspannung. Und das allerschönste: wenn Du nach der Session so richtig entspannt bist, kannst Du Dich zuhause noch ausruhen und durchschnaufen. Die Magie von Yoga geschieht ja nicht in den Übungen, sondern in der Stille und im Nachspüren. 

 

 

 

 

Wie geht das mit der Technik?

Die Online Technik ist mittlerweilen so easy geworden, dass Du kein Nerd sein musst, um Dich anzumelden und von Zuhause einzuwählen. Du brauchst:

 

  • Laptop, Tablet oder Handy
  • Internetverbindung
  • Yoga- oder Sportmatte
  • bequeme Kleidung
  • Getränk
  • Sitzgelegenheit
  • für manche Kurse sind Yogagurt und Yogaklotz sinnvoll

Wie flexibel darf es sein?

Bevorzugst Du feste Yogazeiten?

In den Liveklassen treffen wir uns live im Zoomraum. Und falls Dein Alltag mal andere Pläne hat: es gibt von allen Sessions Aufzeichnungen, die Dir 14 Tage zur Verfügung stehen. 

 

 


Magst Du es flexibel?

Der begleitete Onlinekurs bietet Dir Unabhängigkeit. Du erhältst jede Woche 2 Videos (45 Minuten für Deine intensive Praxis und 5-15 Minuten für den Quickie zwischendurch), die Du in Deiner Zeit üben kannst. Einmal im Monat treffen wir uns zum Yoga und zum Austausch. 

 

 

Was vielleicht als Notlösung begonnen hatte, hat sich zum festen Bestandteil im Leben entwickelt. 

 

Mit Online Yoga können wir uns über alle Grenzen hinweg verbinden. 


Stundenplan April

Du wechselst zur Buchung auf die Seite von "Fyndery", einer Plattform zur Abwicklung Deiner Bezahlung die Auslieferung Deiner Zugangsdaten.